Babykram | DIY | Genäht

Kinderwagenmuff selber nähen

Oktober 10, 2015
Kinderwagenmuff_naehen

Es wird langsam kalt und damit mir die Hände nicht am Kinderwagengriff festfrieren und ich mir die ewige Handschuh-an und -auszieherei sparen kann, habe ich mir einen schön muckeligen Kinderwagenmuff genäht.

Für den Außenstoff habe ich mich für Wachstuch entschieden, damit er auch regen- und schneefest ist. Für den rheinischen Winter, der ja eher mäßig kalt und dafür um so verregneter ist, eine ganz gute Entscheidung. Leider hatte ich nur diesen mäßig schönen von Ikea da, in gut sortierten Stoffläden oder Online bekommt man da sicher hübschere Muster. Innen habe ich mich für einen kuscheligen Teddystoff entschieden. Gefüttert habe ich das Ganze noch mit einer Lage Volumenvlies, nur die Ecken wo nachher die Kam Snaps befestigt werden, habe ich ausgespart, damit man die Knöpfe besser befestigen kann. Wichtig ist, dass man die Kam Snaps an den Seiten so anbringt, dass der Stoff überlappt. So zieht’s nicht rein.

Der Kinderwagenmuff passt bei mir sowohl auf den Griff meines Hartan VIP Kinderwagens als auch auf den Joie Buggy. Ich habe nur vor dem Anbringen der Kam Snaps einmal probehalber den Muff um den Griff gelegt und ungefähr mit einem Bleistift angezeichnet, wo ich die Snaps hinsetzen muss, damit ich den Muff auch gut zuknöpfen kann.

Endformat offen: 42×48 cm

Macht es euch muckelig!

Eure Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.