DIY | Gebastelt | Kinderkram

Wochenuhr selber basteln

Oktober 23, 2020

Mama, welcher Tag ist heute? Mama, haben wir heute Kindergarten? Mama, wann ist Wochenende? Solche Fragen höre ich immer öfter von meinen Kleinen. Als optische Hilfe und Orientierung im Alltag habe ich dann schnell eine Wochenuhr selbst gebastelt. So lernen meine Kinder auch gleich die Wochentage.

Ihr braucht dafür:

  • einen Pappteller
  • Acrylfarbe in 7 verschiedenen Farben (oder die Grundfarben und selber mischen)
  • weißer Lackstift
  • Wäscheklammer
  • Sticker nach Bedarf

Den Pappteller in 7 gleich große Segmente unterteilen. Dann jeden Wochentag in einer anderen Farbe ausmalen, ich habe mich für folgende Farben entschieden:

  • Gelb für Montag
  • Orange für Dienstag
  • Rot für Mittwoch
  • Lila für Donnerstag
  • Blau für Freitag
  • Dunkelgrün für Samstag
  • Hellgrün für Sonntag

So passt der Farbverlauf und ich habe für das Wochenende zwei grüne Tage. Ich habe die Wochentage dann einfach mit einem Lackstift beschriftet. Evtl. füge ich später noch Symbole dazu, weil die Kleinen ja noch nicht lesen können. In der Kita sehen die Symbole so aus:

  • Montag = Mond
  • Dienstag = Dino
  • Mittwoch = Zwei Pfeile, die zu einem Punkt in der Mitte zeigen
  • Donnerstag = Gewitterwolke mit Blitz
  • Freitag = Freie Fläche
  • Samstag = Sams
  • Sonntag = Sonne

Ich hatte noch ein paar Symbolaufkleber von einem Kalender übrig und habe für die Kindergartentage entsprechende Symbole mit Männchen und einem Haus aufgeklebt. Freitags haben wir Turnen, da kam ein laufendes Männchen hin und Samstags schwimmen.

Die Wochenuhr hängt jetzt im Kinderzimmer an einer Girlande und jeden Morgen drehen wir den Teller einen Tag weiter (die Wäscheklammer oben markiert immer den aktuellen Tag). Das gibt uns eine schöne schnelle Orientierung und die Kinder lernen die Wochentage und können abzählen, wie lange es noch ist, bis X zu Besuch kommt o.ä.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.