DIY | Gehäkelt | Gepflanzt

Mini Blumenübertopf im Boho-Look häkeln

Juli 17, 2020
Blumenübertopf häkeln

Meine Pilea-Pflanze hatte zwei kleine Ableger gebildet und ich brauchte für die kleinen Pflänzchen auf die Schnelle eine neue Behausung. Also hab ich sie in eine leere, kleine Konservendose gepflanzt. Zuerst dachte ich, dass ich die Konservendose als Blumentopf upcyclen kann, indem ich sie ansteiche, aber der Look gefiel mir dann immer noch nicht so richtig gut.

Also kam ich auf die Idee, für den Konservendosen-Blumentopf einfach einen Übertopf zu häkeln! Man sieht ja in den sozialen Medien überall momentan Flechtkörbe etc. als Blumenübertöpfe, teilweise bunt bemalt oder mit Fransen oder PomPoms im Boho-Look. Davon ließ ich mich inspirieren und habe aus meinen Garnresten eine bunte Farbkombi herausgesucht.

Hier kommt die Anleitung für den Mini-Blumenübertopf:

Gehäkelt wird mit einer Nadel in der Stärke 3,5. Teste am Besten zwischendurch immer mal mit der Konservendose, ob es mit der Maschenanzahl auch passt. Du startest mit der Farbe Braun.

1. Magic Circle mit 6M

2. Verdoppeln auf 12

3. Jede 2. M verdoppeln (18)

4. Jede 3. M verdoppeln (24)

5. Jede 4. M verdoppeln (30)

6. Jede 5. M verdoppeln (36)

7. Jede 6. M verdoppeln (40)

8. Jede 7. M verdoppeln (48)

9. Jede 8. M verdoppeln (54)

10. FM, nur in das hintere Maschenglied einstechen

11.-12. FM in jede M

13.-14. Wechsel zu Lila, FM in jede M

15. Wechsel zu Curry, FM in jede M

16. Rot, FM in jede M

17. Rot und Türkis im Wechsel, FM in jede M

18. Rot, FM in jede M

19. Pink, FM in jede M

20. Orange, FM in jede M

21. Lila, FM in jede M

22.-23. Grün, FM in jede M

24. Türkis, FM in jede M

25.-30. Hellbeige, FM in jede M. Mit einer KM abschließen und den Faden vernähen

Zum Schluss oben mit jeweils 6 LM die Henkel befestigen.

Blumenübertopf häkeln

Viel Spaß beim Häkeln!

Eure Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.